Frohe Ostern

Ostern - Teil 1

Sie begleiten mich während meiner Arbeitsprozesse, gackernd, glucksend, frech, entspannt, fröhlich und immer gesellig, am Boden, in den Regalen ...

Manchmal komme ich mir vor wie Pettersson (von Pettersson & Findus).

 

Schön das es Euch gibt !

 

Zu Ostern frage ich mich natürlich, wieso die Eier vom Hasen kommen sollen.

Und warum wir eine Sommerzeit haben / brauchen...

 

Euch allen viel Freude im Herzen

Matthias

Ostern - Teil 2

Achtet immer auf den kleinen Frieden. Ist der kleine Frieden in Gefahr, ist auch der Große gefährdet.
Die Reisefreiheit eingebettet in die Freizügigkeit ist ein wichtiges Grundrecht.
Reisen verbindet, Reisen bildet und Reisen fördert unser körperliches und geistiges Immunsystem.
Denn... wem nützt eine schöne Reise, wenn der Mensch sich selbst von Mutter Erde, seinen Wurzeln und Wesenheiten geistig abkapselt und zum Außerirdischen im eigenen freiwilligen Gefängnis "mutiert".
Dieses Menschen- und Naturbild existiert bereits in vielen Massengesellschaften. Wurde quasi geistig und körperlich "eingeimpft".
Politik und Wissenschaft sind ein intellektuelles und selbstreferentielles Spektrum an Möglichkeiten.
Es fehlt Ihnen an Urvertrauen und oft an Wirklichkeit.
Meine Meinung zur aktuellen Teststrategie der System-Propheten :
Jeder gesunde (also symptomfreie) Mensch der sich aktuell durch Zwang, Angst und Panik testen lässt, engt seine Spielräume und die der Anderen ein.
Sein Ergebnis verzerrt das Bild und verhindert eine klare und sinnvolle Analyse von Krankheitsverläufen.
Damit wird niemandem geholfen - den Gesunden nicht und den schwer Kranken schon gar nicht.
Jeder Mensch hat das Recht auf Selbstbestimmung und körperliche Unversehrtheit - vor allem im Sinne und durch eine gesellschaftsfähige Verhältnissmäßigkeit.
Die wenigen Kinder, welche unsere Zukunft sein werden, sind teilweise irreparabel vorbelastet.
Je mehr man sich mit dem eigenen Immunsystem, seiner Gesundheit und guten Lebensweise beschäftigt, desto weniger Angst wird man in Zukunft haben vor der Natur, Um- & Mitwelt, vor dem Leben, neuen Aufgaben und dem Tod.
 
Es ist und war schon immer alles da, was wir dazu brauchen. Sogar im Überfluss.
Ein guter Einstieg in das Thema können zum Beispiel die Bücher von Wolf-Dieter Storl sein.
 Alles ist eng und feinfühlig miteinander verbunden.
Bleibt wachsam und wehrhaft aber friedlich.
Euer Matthias

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt:

Matthias Rethberg

PF 1113

04751 Oschatz

 

Lichtbaummobil aus Sachsen / Germany

E-Mail: lichtbaummobil@gmail.com

 

Das Urheberrecht auf jegliche Bilder, Dateien, Ideen und Texte unterliegt Matthias Rethberg.

Trotz sorgfältige Überprüfung obliegt die Haftung für  externe Links beim jeweiligen Inhaber der Seite.